Das Angebot

Klassik im Schloss

Klassik im Schloss

Veranstalter: Elbland Philharmonie Sachsen

Ort: Rittergut Limbach - Kulturscheune

Start: 09.06.2019 - 18:00 Uhr

Karten / Kontakt: Karten sind im Vorverkauf erhältlich in der Bücherstube Siegemund, Dresdner Str. 1, 01723 Wilsdruff, Tel. 035204 20730 und bei der Elbland Philharmonie Sachsen, Tel. 03525 72260 oder per E-Mail an sekretariat@elbland-philharmonie-sachsen.de.

Kurzbeschreibung: Zu Gast: Trio Milón Mit temperamentvollen Bogenstrichen skizzieren Sigrid Penkert (Violine) und Beate Hofmann (Cello) die Atmosphäre eines Tango-Lokals in Buenos Aires. Brasilianische Lebensfreude entfesselt Wolfgang Torkler (Klavier) bei Samba mit seinem rasanten Ritt über die schwarz-weißen Tasten. Rein und betörend leuchtet der Klang der Violine im Bossa Nova am nächtlichen Strand von Ipanema. Dazu singt das Cello mit erdiger Kraft und erinnert an den morbiden Charme Havannas, der Sehnsucht und ungebrochene Lebenslust gleichermaßen weckt.

Chorkonzert

Chorkonzert

Veranstalter: Chor des Kurortes Hartha e. V.

Ort: Rittergut Limbach - Kulturscheune

Start: 16.06.2019 - 17:00 Uhr

Info: Ein sommerliches Konzert mit klassischen Werken, Volksliedern sowie Gospel und modernem Liedgut präsentiert von Chor des Kurortes Hartha e. V. Gemischter Chor „Ernst-Moritz-Arndt“ Berlin e.V. Solisten an Cello und Piano

Musik an den Höfen

Musik an den Höfen

Veranstalter: Börse Coswig

Ort: Rittergut Limbach - Kulturscheune

Karten / Kontakt: https://www.boerse-coswig.de/ Tel: 03523-700186

Start: 25.08.2019

Gastspiel "In Gottes eigenem Land"

Gastspiel "In Gottes eigenem Land"

Veranstalter: Landesbühnen Sachsen GmbH

Ort: Rittergut Limbach - Kulturscheune

Karten / Kontakt: Tel. 0351 8954214 Fax 0351 8954213 kasse©landesbuehnen-sachsen.de Meißner Straße 152 01445 Radebeul http://www.landesbuehnen-sachsen.de/

Kurzbeschreibung: Im Auftrag der Franckeschen Stiftungen Halle geht der lutherische Theologe Heinrich Melchior Mühlenberg im Jahr 1742 nach Pennsylvania, um die dort ansässigen deutschen Gemeinden zu betreuen. Nach seiner Ankunft in Philadelphia beginnt er mit dem Aufbau einer institutionalisierten lutherischen Kirche. Doch seine Mission durchzusetzen, ist schwerer als gedacht. Machtkämpfe zwischen unterschiedlichen religiösen Sekten, persönliche Entbehrungen, Kriege, die wechselvolle Beziehung zu dem Delawaren-Häuptling «Fliegender Pfeil» – aber auch die große Liebe zu seiner Frau, die ihm eine starke Partnerin ist, bestimmen sein Leben. Überzeugt von der Vision einer toleranten, friedlichen Gesellschaft beteiligt er sich maßgeblich an der Gründung der neuen amerikanischen Demokratie. http://www.landesbuehnen-sachsen.de/theater-radebeul/repertoire/schauspiel/in-gottes-eigenem-land-semiszenisch/

Start: 29.09.2019